Willkommen,

Sie möchten einen Inkubator kaufen? Hier erfahren Sie alles um eine künstliche Brut erfolgreich durchzuführen. Von Tipps bis hin zu Empfehlungen guter Inkubatoren, ist alles bei uns zu finden. Wir sind Ihr Begleiter für das Eierbrüten und helfen Ihnen mit unserer Erfahrung. So können Sie sich auf eine erfolgreiche Brut freuen!

Inkubator kaufen – Unsere Top 3:

Campo24 R2 Inkubator

 Inkubator kaufen

Hier zu Amazon klicken

Der Campo24 R2 bietet bis zu 96 Eiern Platz und viele elektronische Extras. Tolles Feature sind die großen Sichtfenster.

Campo24 G Inkubator

inkubator vollautomatisch kaufen Hier zu Amazon klicken

Der Campo24 G Inkubator ist mit seinem sehr günstigen Preis und guter Qualität unser Preis-Leitungs-Sieger! Im Brutkasten ist Platz für 70 Hühnereier.

TRX-56 LIVIA Inkubator

 Inkubator vollautomatisch

 Hier zu Amazon klicken

Eine Super Ausstattung bietet der TRX-56 LIVIA Inkubator. Alle wichtigen Einstellungen sind Digital ablesbar und die Bedienung ist äußerst gut und einfach gehalten.

 

Was sind überhaupt eine Brutmaschinen bzw. Inkubatoren ?

Inkubatoren oder Brutmaschinen sind Geräte welche eine Kunstbrut von Eiern ermöglichen. Der Vorteil der künstlichen Brut, ist dass die Luftfeuchtigkeits- und Temperaturbedingungen über die gesamte Brutdauer konstant sind. Das ist ein erheblicher Vorteil gegenüber der Natur, denn in der Natur sind Schwankungen nicht auszuschließen. Ziel ist es das Risiko von Fehlgeburten zu eliminieren und bei richtiger Anwendung solcher benutzerfreundlichen Maschinen, die auch für einen Laien einfach zu bedienen sind, die 100 prozentige Geburtenwahrscheinlichkeit zu erreichen.

Welche Brutmaschine bzw. Inkubator kaufen?

Bevor Sie sich einen Inkubator kaufen, sollte man überlegen wie viele Eier zeitgleich ausgebrütet werden sollen. Es gibt von sehr kompakten Geräten, die nur wenige Eier brüten bis hin zu hochprofessionellen Geräten, die über 100 Eier problemlos brüten können. Wenn die Größe des Brutkastens geklärt ist, sollten Sie entscheiden was für Sie persönlich wichtig ist. Für Anfänger legen wir ans Herz vor allem einen mit Alarm bei Fehlsteuerung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu erwerben. Des weiteren haben einige Modelle einen Überhitzungsschutz, der den Wärmemotor im äußersten Notfall für eine Zeit lang ausschaltet um die Temperatur im Inneren des Kastens zu regeln. Diese Funktion kann vor allem im Sommer sehr nützlich sein. Wo und welchen Inkubator kaufen, erfahren Sie bei uns. Wir haben diverse Brutmaschinen im Test und haben für jeden das passende Produkt! Hier geht es weiter zum Vergleichstest

Wie sind eine Brutmaschinen bzw. Inkubatoren aufgebaut?

Moderne Inkubatoren bestehen aus qualitativ guten Kunststoff, der Bruchsicher, stabil und leicht ist. Als Basis dient eine meist rechteckige Wanne. Dort wird auch das Wasser für die Luftfeuchtigkeit gefüllt. Über den Unterboden kommt ein Gitter, welches als Untergrund für die schlüpfenden Eier dient. Darüber befindet sich, falls gegeben, die Wendevorrichtung in denen die Eier „sitzen“. Verschlossen wird der Brutkasten mit einem Deckel, der Wärmemotor und Ventilator beinhaltet. Je nach Modell können sich die Motoren auch in der Wanne befinden.

Selbstverständlich setzt jeder Hersteller andere Prioritäten bei den Funktionen. Grundsätzlich haben die meisten Geräte eine Digitalanzeige mit den wichtigsten Informationen, die die Kontrolle der Geräteeinstellung vereinfachen sollen. Der Motorbrüter muss die Temperatur im inneren des Kastens so genau wie möglich konstant halten. Also die Schwankungen extrem klein halten. Gute Inkubatoren haben gar keine Temperaturschwankungen. Der Umluftmotor verhindert eine Hitzeansammlung im oberen Bereich des Kastens. Die Umluft ist für eine erfolgreiche Brut ausschlaggebend. Nur so ist gesichert, dass die Eier von allen Seiten gleichmäßig gewärmt werden. Eine weitere nützliche Funktion ist die Wendevorrichtung, die einem das Eierdrehen von Hand abnimmt. Diese Vorrichtung kann entweder manuell durch drehen am Rädchen oder vollautomatisch mit Hilfe eines Motors stattfinden. Bei beiden Varianten werden alle Eier sicher und zeitgleich gewendet. Außerdem verhindern solche Vorrichtungen das Wegrollen der Eier und sind somit darin vor dem Bruch sicher.

Einen Inkubator kaufen, um eine erfolgreiche Brut zu erhalten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Brüten!